1 0 Laden... data-label=Wählen Sie>Wählen Sie
Fleischwürfel auf Erbsen, leicht zu verarbeiten RECEPT

Teilen Sie es in Ihrem sozialen Netzwerk:

Oder Sie können einfach diese URL kopieren und weitergeben

Inhaltsstoffe

Portionen anpassen:
800 g Rindfleisch Rinderhinterkeule oder Rindervorderkeule, Rinderkeule
1 Stück Die Zwiebel größer, 2 kleinere
3 Esslöffel Öl EL/Esslöffel
2 Hülsen Knoblauch oder nach Geschmack
350 g Grüne Erbsen Gefroren
BEI DER ANKUNFT
Salz je nach Geschmack
0,5 KL Gemahlener schwarzer Pfeffer KL/kleiner Löffel
0,5 KL Zerstoßener Kreuzkümmel KL/kleiner Löffel
0,5 KL Kurkuma ML/kleiner Löffel, ausgezeichnet für Gelenke und Entzündungen
1-2 DE Gemahlener roter Pfeffer EL/ Esslöffel, kann auch scharf sein
FÜR DIE VERLORENEN
1-2 ML Kartoffelstärke / Solamyl / KL/kleiner Löffel, kann auch weggelassen werden

Nährwert-Information

1
Portion
240
kcal

Rindfleischwürfel auf Erbsen, einfach passend RECIPE

Ein Tipp für Sie. Wenn Sie es gerne scharf mögen, können Sie gemahlene rote Paprika, Chilischoten oder fein gehackte Chilischoten in den Rindereintopf geben.

Merkmale:
  • Glutenfrei
  • Einfach und schnell
  • Partys und Veranstaltungen
Die Küche:

Inhaltsstoffe

  • BEI DER ANKUNFT

  • FÜR DIE VERLORENEN

Beschreibung:

Teilen Sie

Rindfleischwürfel auf Erbsen, ein einfaches Rezept auch für Anfänger. Rindfleisch ist mager, für verschiedene Diäten geeignet und eignet sich hervorragend für Sportler, die auf eine höhere Proteinzufuhr achten.

Warum Rindfleisch? Weil es viele gesundheitliche Vorteile hat. Es enthält Zink, Magnesium und Eisen. Diese Mineralien haben eine sehr gute Wirkung auf das Nervensystem, das Herz und die Blutgefäße. Rindfleisch hat eine große Menge an Vitamin E, Vitaminen der Gruppe B, Proteinen, außerdem ist es ein hoher Anteil an Kollagen und Elastin. Diese Helfer nähren und regenerieren die Haut.

Sind Sie auf der Suche nach Rezepten für die Zubereitung von Rindfleisch? Heute habe ich für Sie ein einfaches Rezept für leckere Rindfleischwürfel auf Erbsen vorbereitet. Dieses Rezept ist mehlfrei und auch für Glutenunverträglichkeiten geeignet. Für die Zubereitung habe ich Rinderhaxe gewählt. Wenn Sie saftigeres Rindfleisch mögen, wählen Sie Fleisch aus der Keule, zum Beispiel Rinderhaxe ohne Knochen. Schmeckt gut.

Für die FIT-Variante geben Sie gegrilltes oder gedünstetes Gemüse oder einen frischen Gemüsesalat als Beilage zum Rindfleischeintopf. Rindfleisch auf Erbsen schmeckt hervorragend zum Eintopf tarhop , Reis, geröstete Kartoffeln, aber auch mit Couscous oder Bulgur.

Ein guter Rat. Wenn die Rindfleischwürfel in einer Marinade aus Öl und Gewürzen mariniert und einige Stunden, am besten bis zum nächsten Tag, im Kühlschrank aufbewahrt werden, wird das Fleisch noch schmackhafter, zarter und schneller sämig.

pro 1 Person 100-150 g rohes Fleisch

Schritte

1
Erledigt

Das Rindfleisch waschen, gründlich abtrocknen, entblanchieren und in Würfel schneiden. Eine gute Bratpfanne erhitzen, Öl und die fein gehackte Zwiebel hinzugeben und goldgelb anbraten.

2
Erledigt

Dann den geschälten, zerdrückten oder geriebenen Knoblauch hinzufügen, den wir eine Weile rösten, damit er gut duftet. Sofort die Rindfleischwürfel hinzufügen und nach Geschmack würzen.

3
Erledigt

Wir braten das Fleisch, damit es zarter und blasser wird. Wenn es versiegelt ist, bleibt es innen saftig. Dann das Fleisch mit einem Deckel abdecken und 5 Minuten auf niedriger Stufe köcheln lassen, damit das Fleisch seinen eigenen Saft abgeben kann.

4
Erledigt

Dann ein Glas heißes Wasser (Brühe) über das Rindfleisch gießen und köcheln lassen, bis es halbweich ist. Das Fleisch beobachten, bei Bedarf mit zusätzlicher Flüssigkeit begießen. Die Erbsen zu dem halbweichen Fleisch geben.

5
Erledigt

Die Gesamtdauer des Schmorens hängt von der Art und Qualität des gewählten Fleisches ab. Die Rindfleischwürfel schmoren, bis sie zart sind. Sie können mehr Geschmack hinzufügen, aber auch mit Solamyl andicken, das wir in ein wenig Wasser mischen.

6
Erledigt

Auf Erbsen geschmortes Rindfleisch passt gut zu Tarhoňa oder slowakischem Reis, aber auch zu Couscous, Bulgur, gedämpftem Reis, Salzkartoffeln, Gemüsesalat, gegrilltem und gebratenem Gemüse.

Martina

Pfannkuchen von Acidek
vorherige
LIEVANCE von Acid (Acidophilusmilch) - Becherrezept
Pastete aus Hühnerleber
nächste
Pastete aus Hühnerleber - TRADITIONELLES Rezept
Pfannkuchen von Acidek
vorherige
LIEVANCE von Acid (Acidophilusmilch) - Becherrezept
Pastete aus Hühnerleber
nächste
Pastete aus Hühnerleber - TRADITIONELLES Rezept

Füge deinen Kommentar hinzu